Louise ohne Nase

Eines Abends, als sie sich gewaschen und eingecremt hatte, suchte sie im Spiegel ihr Gesicht ab. Irgendetwas war anders, aber sie konnte nicht erkennen, was. Die Fältchen unter den Augen waren da, die Stirnfalten über den Augenbrauen. Ihre Lippen noch leidlich … (mehr ...)

Tosen

Nein, nicht auch noch. Er ist erwachsen. Warum immer gleich beleidigt? Natürlich sagt er nichts, nicht mit Worten, aber ich spür es doch. Dinge nicht aussprechen heisst noch lange nicht, sie bei sich zu behalten. Ich habe noch keinen Blick in die Zeitung … (mehr ...)

Brigitta und ich

Das erste Mal begegnete ich ihr in der Kantine in Begleitung von zwei männlichen Kollegen. Ihr Anblick verschlug mir die Sprache. Sie trug ein ärmelloses langes Kleid, der Blick streifte über ihre Oberarme, ihren Halsansatz, man ahnte ihren Busen, sie war … (mehr ...)